P-Light

 

Der P-LIGHT von Triple Seven gehört zu den leichtesten Bergsteigerschirmen am Markt, mit seinen 2,6kg in der kleineren Größe und 2,8kg in der Größeren. Beim P-LIGHT wurde aber bei der Konstruktion auf nichts Verzichtet, er hat eine Shark-Nose, Mini-Ribs, 40 Zellen sowie einen extrem Leichten Tragegurt aus Dyneema der nur 60 gramm wiegt. Der Leinensatz ist bewusst mit ummantelten Leinen gewählt, damit lästige Abstiege nach einem Leinenriss vermieden werden. Denn wie jeder weiss findet man im Hochalpinen Berreich nicht immer Wiesenstartplätze vor. Der Tragegurt verfügt über Beschleuniger und Trimmer, was dem P-LIGHT einen sehr breit gefächerten Einsatzberreich erlaubt. Vom Starkwindstart beim Küstensoaren sowie zur Hike&Fly Tour oder einfach als leichter Reisebegleiter den man immer mit hat, auch Thermikbärte auskurbeln ist kein Problem für den P-LIGHT, da er durch seinen Komplexen Aufbau eine sehr gute Gleitzahl erreicht.

Grösse P-LIGHT 17 P-LIGHT 19
Zellenanzahl 40 40
Projezierte Fläche m2 14,3 16,5
Ausgelegte Fläche m2 17 19,5
Projezierte Spannweite 7,2 7,7
Ausgelegte Spannweite 9,2 9,8
Schirmgewicht kg 2,6 2,8
Gewichtsbereich kg 45-105 55-120
Streckung 5 5
Farbe Orange Red or Green

 

Lieferumfang:

  • Gleitschirm
  • Innenpacksack
  • Triple Seven T-Shirt
  • USB-Stick mit Bedienungsanleitung
  • Reperaturtuch

P-light Mini wing from Triple Seven Gliders from Triple Seven Gliders on Vimeo.

Hier geht’s zur Herstellerhomepage: http://777gliders.com/de/tripleseven/p-light